Tintenfischringe mit Tomaten-Paprika-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tintenfischringe mit Tomaten-Paprika-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41520

Tintenfischringe mit Tomaten-Paprika-Gemüse

Tintenfischringe mit Tomaten-Paprika-Gemüse
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 kg tiefgefrorene Tintenfischring
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
4 Tomaten
60 g durchwachsener, geräucherter Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Scheiben gekochter Schinken
3 Scheiben gekochte, gepökelte Ochenzunge
1 TL Oregano
Salz
weißer Pfeffer
etwas Zitronensaft
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tintenfischringe auftauen. Paprika in Streifen schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und vierteln.

2

Speck würfeln und im erhitzten Öl in einer Pfanne auslassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Beides zum Speck geben und goldgelb braten. Schinken und Ochsenzunge in dünne Streifen schneiden. Paprika und Tomaten zum Speck geben und andünsten. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. In der geschlossenen Pfanne ca. 10 Minuten garen.

3

Aufgetaute Tintenfischringe abspülen, trockentupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. In kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen.

4

Schinken, Ochsenzunge und Tintenfischringe unter das Gemüse heben und ca. 5 Minuten erhitzen. Nochmals abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, untermischen. Dazu Fladenbrot reichen.

Zusätzlicher Tipp

Wandeln Sie das Gericht ab: Geben Sie kleingeschnittene grüne oder schwarze Oliven oder Kapern zu.