Tintenfischtuben mit Fischfüllung auf Tomatenscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tintenfischtuben mit Fischfüllung auf TomatenscheibenDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Tintenfischtuben mit Fischfüllung auf Tomatenscheiben

Tintenfischtuben mit Fischfüllung auf Tomatenscheiben
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Tintenfischtuben küchenfertig
1 Kabeljaufilet ca. 200 g
6 Tomaten
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
1 EL frisch gehackte Kräuter Rosmarin und Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
frische Kräuter zum Garnieren (Schnittlauch und Thymian)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Tintenfischtuben waschen und trocken tupfen. Den Kabeljau waschen, trocken tupfen und grob hacken. Zwei Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen, fein hacken, ebenso die Sardellenfilets. Beides mit dem Kabeljau, den Tomaten, dem Ei, den Bröseln und den Kräutern vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Tintenfischtuben füllen. Mit Zahnstochern feststecken und in eine ofenfeste Form legen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und im Ofen 15-20 Minuten braten.
3
Die restlichen Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten und die Tintenfische darauf legen. Zahnstocher entfernen und mit Kräutern garniert servieren.