Tiramisu mit Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tiramisu mit ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Tiramisu mit Erdbeeren

Tiramisu mit Erdbeeren
30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Biskuit
2 Eier
60 g Zucker
40 g Mehl
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
Außerdem
400 g frische, reife Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
Für die Creme
400 g Mascarpone
3 EL Honig
150 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auskleiden.

2

Für den Biskuit die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen und den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse setzen und vorsichtig unterheben. Das Mehl mit der Stärke mischen und darüber sieben. Ebenfalls unterheben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

3

Zwischenzeitlich die Erdbeeren verlesen, waschen, putzen, 8 kleine Exemplare beiseite legen und den Rest in kleine Stücke schneiden. 1/3 davon abnehmen und mit dem Zitronensaft fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit der Mascarpone und dem Honig verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

4

Den Biskuit in kleine Stücke schneiden und mit den Erdbeerstücken unter die Mascarponecreme mischen. Die Masse auf Schälchen oder Gläser verteilen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Erdbeeren garniert servieren.