Tiramisu mit Mascarpone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tiramisu mit MascarponeDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Tiramisu mit Mascarpone

Tiramisu mit Mascarpone
30 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Gläser
Biskuitteig
4 Eier (Größe M)
Salz
100 g Zucker
100 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
Creme
1 Bio-Zitrone
500 g Mascarpone
60 g Zucker
100 ml Milch (1,5 % Fett)
240 g geschlagene Sahne
5 EL Amaretto (ital. Mandellikör)
100 ml kalter, starker Espresso
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und 2 EL Wasser schaumig schlagen, Mehl und Kakao darübersieben und unterrühren. Nach und nach den Eischnee unterheben.

2

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Ofen auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

3

Für die Creme die Zitrone heiß waschen, trockenreiben und 2 TL Schale fein abreiben. Mascarpone und Zucker verrühren. Nach und nach die Milch unterrühren, die Zitronenschale hinzufügen und die Sahne unterheben.

4

Aus dem Biskuit 16 Kreise in Größe der Gläser ausstechen und mit Amaretto und Espresso tränken. Jeweils 1 Kreis als Boden in die Gläser legen und die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen. Den zweiten Boden daraufgeben. Die restliche Creme einfüllen, glatt streichen und das Tiramisu mindestens 2 Stunden kühl stellen. Zum Schluss mit Kakao bestäuben.