Tiramisu-Schnittchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tiramisu-SchnittchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Tiramisu-Schnittchen

Tiramisu-Schnittchen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
Für den Biskuit
6 Eier
200 g Zucker
160 g Mehl
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Kakaopulver gibt es hier.30 g Kakaopulver dunkel
1 P. Backpulver
Für die Creme
500 g Mascarpone
250 g Magerquark
4 Eigelbe
150 g Zucker
3 cl Amaretto nach Bedarf mehr
300 g Schlagsahne
2 P. Sahnesteif
Kakao zum Bestauben
16 silberne Zuckerherzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers weiß schaumig schlagen, dabei 4-5 EL heißes Wasser zugeben. Mehl; Stärke, Backpulver und Kakao mischen, unterrühren, die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu einer weiß glänzenden schnittfesten Masse schlagen und unterheben. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen und glatt streichen. im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Min. backen, Nadelprobe machen und den Teig in der Form auskühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Eigelbe mit dem Zucker und dem Amaretto über dem heißen Wasserbad zu einen Zabaione aufschlagen. Die Mascarpone mit dem Quark glatt rühren. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Sahne und Zabaione zusammen unter die Mascarponecreme heben und gegebenenfalls mit noch etwas Amaretto abschmecken.

3

Den Teig quer in 3 Teile teilen (2x durchschneiden). Einen Boden auf eine Kuchenplatte legen, den Springformrand außen herum stellen und 1/3 der Creme einfüllen, glatt streichen, die nächste Teigplatte darauf legen, wieder Creme einfüllen, glatt streichen und mit der letzten Teigplatte ebenso erfahren.

4

Mit Kakao bestauben und mindestens 3 Stunden kühl stellen. Mit Silbernen Zuckerherzen garnieren und in 16 Stücke schneiden.