Tiroler Apfelbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tiroler ApfelbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Tiroler Apfelbrot

Rezept: Tiroler Apfelbrot
15 min
Zubereitung
9 h
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
250 g Feige
250 g blaue Rosinen
200 g Rohrzucker
500 g Dinkel-Vollkornmehl
750 g Äpfel (saure Sorte)
Haselnüsse hier kaufen.150 g Haselnüsse
1 EL Kakao
1 EL Zimt
1 TL Nelkenpulver
1 TL Salz
1 Päckchen Backpulver
50 ml Rum
etwas Milch zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel grob mit der Schale reiben. Alle Zutaten am Vorabend mischen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag den Ofen auf 180 °C vorheizen, Aus dem Teig 2 Wecken formen, mit Milch bestreichen, mit einer Gabel einstechen und 1,5 h Stunden im vorgeheizten Ofen backen.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Brot ist eher fest und schwer. Es schmeckt auch sehr gut, wenn man an statt des Backpulvers 150 g Sauerteig verwendet. Wer es locker liebt, gibt 20 g Hefe dazu.

Schlagwörter