Tiroler Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tiroler TopfDurchschnittliche Bewertung: 4158

Tiroler Topf

Tiroler Topf
30 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Beide Fleischsorten schräg zur Faser in möglichst dünne, aber lange Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian abspülen und die Blättchen abzupfen. Den Knoblauch schälen und blättrig schneiden und den Lorbeer zerbröseln.

2

Anschließend alles mit dem Fleisch in eine Schüssel geben und mit Rotwein angießen, bis das Fleisch eben bedeckt ist. 12 Stunden beizen, dann abtropfen lassen.

3

Nun den restlichen Wein im Fonduetopf aufkochen. Die Gewürzkörner in ein Mullsäckchen binden und hineinhängen. Den Wein mit dem Zucker würzen, dann Pfeffer, Salz, Kräuter der Provence und Knoblauchsalz mischen und in vier Schälchen verteilen.

Die Fleischscheiben zusammenrollen, auf Fonduegabeln stecken und im Wein garen. Dann in die Gewürzmischung stippen. Dazu passt warmes Zwiebelbrot.