Toast mit Nizza-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toast mit Nizza-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Toast mit Nizza-Salat

Rezept: Toast mit Nizza-Salat
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
250 g festkochende Kartoffeln
150 g grüne Bohnen
Salz
150 ml Gemüsebrühe
8 Stück Cocktailtomate
50 g entsteinte schwarze Oliven
einige Kopfsalatblatt
2 Dosen Thunfisch (im eigenen Saft; à 150 g Abtropfgewicht)
Basilikum
1 Stück Knoblauchzehe
8 Stück Sardellenfilet
1 TL Kapern
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
8 Scheiben Vollkorntoastbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln gründlich abbürsten und mit der Schale in wenig Wasser etwa 25 Minuten garen. Die Bohnen putzen, waschen, nach Bedarf halbieren und in stark gesalzenem Wasser etwa 10 Minuten garen, abgießen und kalt abschrecken. Die Gemüsebrühe aufkochen.

2

Die Kartoffeln abgießen, abdampfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

3

Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Oliven halbieren. Die Salatblätter waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Thunfisch abtropfen lassen. Das Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen.

4

Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Bohnen, Tomaten, Oliven, Kapern und Basilikum behutsam unter die Kartoffeln mischen. Den Thunfisch mit einer Gabel zerpflücken und ebenfalls untermischen.

5

Für die Vinaigrette 

Den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, nach und nach das Öl unterschlagen. Die Vinaigrette unter den Nizza-Salat mischen.

6

Die Toastbrotscheiben goldbraun rösten und mit den Salatblättern belegen. Den Nizza-Salat darauf anrichten, nach Belieben mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.