Toastdreiecke mit Kapuzinerkresse und Kapern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toastdreiecke mit Kapuzinerkresse und KapernDurchschnittliche Bewertung: 41526

Toastdreiecke mit Kapuzinerkresse und Kapern

Toastdreiecke mit Kapuzinerkresse und Kapern
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Scheiben Vollkorntoast
2 EL zimmerwarme Butter
2 Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
40 g Rauke
20 Kapuzinerkresseblätter
120 g Frischkäse
2 EL Kapern
Kristallsalz
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 EL mittelscharfer Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200° (Umluft 190°) vorheizen. Die Toastscheiben dünn mit Butter bestreichen, auf ein Backblech legen und im Backofen (Mitte) in 5 Min. knusprig toasten.

2

Die Tomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Die Tomaten an der Oberfäche kreuzförmig einritzen, 8 Sek. in kochendem Wasser brühen, herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und häuten. Die Tomaten vierteln und entkernen.

3

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Rauke- und Kapuzinerkresseblätter waschen, trocknen und verlesen. Den Frischkäse mit den Frühlingszwiebeln, den Kapern, etwas Salz und dem Paprikapulver verrühren.

4

Die Toastscheiben zuerst mit Senf bestreichen, dann mit Kapuzinerkresseblättern belegen und anschließend mit Frischkäse bestreichen. Das Tomatenfruchtfieisch auf 4 Toastscheiben verteilen. Die Raukeblätter und die restlichen Toastscheiben darauflegen, andrücken und die Toasts diagonal In Dreiecke schneiden.