Toasties mit Ei und Chorizo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toasties mit Ei und ChorizoDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Toasties mit Ei und Chorizo

Rezept: Toasties mit Ei und Chorizo
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 28 Stück
4 Weizen-Tortillas
25 g Butter zerlassen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 Chorizo ohne Pelle und feingehackt
25 g Butter
5 Eier leicht geschlagen
3 EL Milch (1,5 % Fett)
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frischer Koriander gehackt, zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C (Gas 3) vorheizen. Aus den Tortillas 28 Kreise von 6 cm ⌀ ausstechen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen, die Mini-Tortillas darauf verteilen und mit zerlassener Butter einpinseln. 5-6 Minuten goldbraun und knusprig backen. Aufpassen, daß sie nicht verbrennen. Auf einen Servierteller legen.

2

Zwischenzeitlich das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, und die Chorizo knusprig anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Topf mit Küchenpapier auswischen, und langsam die Butter zerlassen. Eier und Milch verquirlen, in den Topf geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren garen, bis sie weich und cremig sind.

3

Vom Herd nehmen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen. (Dies verhindert, daß die Eier weiter garen.) Die Paprikawurst unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jeweils 2-3 Teelöffel der Eiermischung auf den Tostadas verteilen, frischen Koriander darüber streuen und sofort servieren.

4

Vorbereitung: Man kann die Tostadas im voraus zubereiten; in Alufolie wickeln und kurz vor dem Servieren einige Minuten im Backofen erwärmen. Die Eier und die Paprikawurst dürfen werden.