Toasts mit Hähnchen, Spargel und Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toasts mit Hähnchen, Spargel und OrangenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Toasts mit Hähnchen, Spargel und Orangen

Toasts mit Hähnchen, Spargel und Orangen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 Bund Salbei
1 unbehandelte Zitrone Saft
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g grüner Spargel
5 EL Butter
3 Blutorangen
1 Kugel Mozzarella ca. 125 g
8 Scheiben Toastbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen. Den Salbei abbrausen, trocken schütteln, 6 Blättchen beiseite legen und den Rest fein hacken. Mit dem Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Das Hähnchenfleisch darin ca. 30 Minuten marinieren. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Von dem Spargel das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser mit 1 TL Butter ca. 7 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. De Spargelstücke längs halbieren. Die Blutorangen mit einem scharfen Messer schälen, dabei alle weißen Häute entfernen und entlang der Innenhäute die Filets herausschneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

3

Das Hähnchen aus der Marinade nehmen. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf jeder Seite 4 Minuten braten. Das Hähnchen schräg in Scheiben schneiden. Das Brot toasten, Kreise ausschneiden, mit der restlicher Butter bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Toastkreise mit Hähnchen, Orangenfilets und Spargel belegen, die Mozzarellascheiben darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten gratinieren. Mit Salbeiblättchen garniert servieren.