Törtchen mit Creme-Brûlée und Maracuja Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Törtchen mit Creme-Brûlée und MaracujaDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Törtchen mit Creme-Brûlée und Maracuja

Törtchen mit Creme-Brûlée und Maracuja
40 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tarteletts
300 g Mehl
80 g feiner Zucker
1 Prise Salz
150 g kalte Butter
2 Eier
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel für die Förmchen
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für die Füllung
300 g Maracuja
2 Eigelbe
150 g Zucker
100 g Mascarpone mind. 40% Fettgehalt
50 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
2 EL Zitronensaft
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
4 EL brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermischen. Auf ein Backbrett häufen und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Die Butter in kleine Würfel schneiden und um das Mehl herum legen. Die Eier in die Mulde geben und mit einem Messer die Butter von außen nach innen in den Teig hacken, bis er bröslig wird. Anschließend rasch mit den Händen zu einem Teig verkneten, zu vier Kugeln formen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen. Vier kleine Tartelett-Förmchen fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

2

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Nach einer halben Stunde den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und die vorbereiteten Förmchen damit auskleiden. Mit Hülsenfrüchten beschweren und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten blindbacken.

4

Für die Füllung die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch mit den Kernen herauskratzen und durch ein feines Sieb streichen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Mascarpone mit der Sahne verrühren und unter die Eigelbmasse rühren. Anschließend das Maracujapüree, den Zitronensaft und die Schale unterrühren. Die Hülsenfrüchte von den Tarteletts entfernen und die Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Die Hitze auf 140°C reduzieren und die Tarteletts im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

5

vor dem Servieren die Tarteletts mit dem braunen Zucker bestreuen und mit einem Flambierbrenner flambieren.