Tofu-Apfelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu-ApfelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Tofu-Apfelauflauf

Tofu-Apfelauflauf
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
320 g Äpfel
Saft einer halben Zitronen
200 g Tofu
150 ml Milch
2 Eier
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 Tüte Vanillezucker
30 g Butter
Hier bei Amazon kaufen!60 g brauner Rohrzucker
3 EL Calvados
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Tofu, Milch, Eier, Speisestärke und Vanillezucker verrühren.

 

2

Den Backofen auf 175°C Umluft oder 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform oder 4 kleine Förmchen mit Butter ausstreichen.

Die Butter mit dem braunen Rohrzucker in eine Pfanne geben.

3

Die Äpfel zufügen und 6 - 7 Minuten dünsten. Mit Calvados ablöschen, vom Herd nehmen und in die vorbereitete Auflaufform geben.

Mit der Tofu-Milch abdecken und für etwa 25 Minuten in den Backofen geben.

Zusätzlicher Tipp

Nach Belieben mit Löffelbisquits oder ähnlichem Gebäck servieren. Anstelle der Äpfel Zwetschen nehmen und mit Zimt und Nelken abschmecken. Eventuell muss die Zuckermenge etwas erhöht werden.