Tofu-Cheeseburger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu-CheeseburgerDurchschnittliche Bewertung: 5151

Tofu-Cheeseburger

Rezept: Tofu-Cheeseburger
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Räuchertofu weiche Sorte
300 g Zucchini
4 Scheiben Vollkornbrot
4 Scheiben dicke Käse Wörishofener
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 Eigelbe
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
60 g Bratbutter
60 g Butter
2 gehäufte EL Vollkorn-Semmelbrösel möglichst Dinkel
Gemüseconsommé
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Die Zucchini grob raspeln, ausdrücken und in 20 g Bratbutter von allen Seiten gut anbraten. Den Tofu mit dem Eigelb und den Zucchini vermischen.

2

Die Zwiebeln fein würfeln, in 20 g Bratbutter hellbraun braten. Die Knoblauchzehe durch eine Presse geben und am Schluß kurz mitbraten. Alles zusammen mit den Semmelbröseln verkneten. Mit Gemüseconsomme, Sojasoße und Pfeffer würzen. Die restliche Bratbutter in einer Pfanne erhitzen und große, flache Bratlinge in das Fett setzen und von beiden Seiten goldbraun braten

3

Die Brotschnitten mit Butter bestreichen. Die Salzdillgurken in Längsscheiben teilen. Die Brote mit den Gurkenscheiben belegen und die Bratlinge daraufsetzen. Mit den Käsescheiben bedecken.

4

Im Backofen bei 200 ° C Oberhitze überbacken, bis der Käse goldbraun ist