Tofu mit Brokkoligemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu mit BrokkoligemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Tofu mit Brokkoligemüse

Tofu mit Brokkoligemüse
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frischer Brokkoli
150 g Zwiebel
250 g Natur- Tofu
Basilikum
glattblättrige Petersilie
200 g Glasnudeln
250 g Tomatenstück (aus der Packung)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!etwas Tabasco
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli putzen, in Röschen teilen und waschen. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Den Tofu ggf. ausdrücken und anschließend würfeln. Das Basilikum und die Petersilie waschen und einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Die restlichen Blättchen fein hacken. 

2

Die Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Die Tomaten zusammen mit Salz, Pfeffer, einigen Spritzern Tabasco und der Sojasauce mit dem Mixstab pürieren. 

3

Das Öl im Wok erwärmen und den Tofu langsam darin braun anbraten. Die Brokkoliröschen und die Zwiebelringe hinzufügen und etwa 2 Minuten mitbraten. Das Tomatenpüree dazugeben und alles im geschlossenen Wok etwa 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackten Kräuter unterrühren und mit den beiseite gelegten Kräutern garnieren. Dazu die Glasnudeln servieren.