Tofu mit Erdnusssauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu mit ErdnusssauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Tofu mit Erdnusssauce

Im Fondue

Tofu mit Erdnusssauce
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Erdnusssauce
Hier kaufen!50 g Erdnüsse
1 frische scharfe rote Chilischote
1 frische milde rote Chilischote
Jetzt hier kaufen!40 ml Reisessig
60 g Zucker
Salz
Ausbackteig
2 Eier
150 g Mehl
Salz
600 g fester Tofu
500 ml Sojaöl zum Frittieren
Garnitur: Koriandergrün
Ausserdem
1 EL Sojaöl
1 EL brauner Zucker
2 EL Erdnussmus
Paprikapulver edelsüß
50 ml Helle Sojasauce
Salz nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdnüsse mahlen und in einer trockenen Pfanne unter ständigem Rühren rösten.

Aufpassen, dass sie nicht verbrennen! Herausnehmen und die Pfanne auswischen.

2

Die Chilischoten waschen und in winzige Stücke schneiden.

Reisessig, Zucker und Salz in die Pfanne geben, unter Rühren erhitzen und etwas Wasser zufügen. Wenn sie dick zu werden beginnt, herunter nehmen. Chilischoten und Erdnüsse zufügen. Die Sauce in ein Schälchen füllen. 

3

Für den Teig die Eier mit Mehl, Salz und 10 Esslöffel Wasser verrühren. Den Tofu in gleichmäßige Würfel von etwa 2,5 cm Kantenlänge schneiden und jedem Gast ein Schälchen davon bereitstellen. Mit Koriandergrün garnieren. Ebenso die Sauce bereithalten.

4

Das Sojaöl in einem Topf erhitzen und auf ein Rechaud stellen. Jeder spießt mit seiner Fonduegabel die Tofuwürfel auf, taucht sie in den Ausbackteig und gibt diesen in das heiße Sojaöl. Nach einigen Minuten, wenn die Würfel goldgelb sind, herausnehmen und beliebig in die Sauce tauchen. 

Zusätzlicher Tipp

Wer eine weniger scharfe Erdnuss-Sauce vorzieht, kann sie folgendermaßen zubereiten: Die Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken.

Das Sojaöl in einem Topf erhitzen. Die Knoblauchzehen darin andünsten. Zucker und Erdnussmus unter Rühren zufügen.

Mit Paprikapulver würzen und die Sojasauce sowie 100 ml Wasser angießen, einkochen lassen, wenn nötig salzen, und zu den Tofuwürfeln servieren.