Tofu mit süß-saurem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu mit süß-saurem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41516

Tofu mit süß-saurem Gemüse

Rezept: Tofu mit süß-saurem Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Tofu würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Ingwer, 1-2 EL Öl und 1-2 EL Austernsauce vermengen und die Tofuwürfel untermengen. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten ziehen lassen.
2
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Pilze putzen, harte Stiele abschneiden und die Hüte halbieren.
3
Den Tofu in einem Wok oder einer Pfanne 1-2 Minuten leicht braun anbraten und wieder herausnehmen. Die Pilze in 1-2 EL Öl ebenfalls anbraten und wieder herausnehmen. Anschließend den Spargel mit der Möhre in 1-2 EL Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Ein wenig Brühe angießen. Den Essig, Zucker, etwas Soja- und Austernsauce zugeben und 2-3 Minuten schmoren lassen. Den Chinakohl mit dazu geben und weitere 2-3 Minuten garen lassen. Nach Bedarf Brühe ergänzen. Das Gemüse sollte gar sein aber noch Biss haben. Die Pilze, die Sprossen und den Tofu untermengen und unter Rühren fertig garen. Die Stärke mit 1-2 EL Wasser anrühren und die Sauce damit leicht abbinden.
4
Mit Chilisauce, Austernsauce und Sojasauce abschmecken und servieren.
5
Dazu nach Belieben Reis reichen.