Tofu-Reis-Gemüsepfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu-Reis-GemüsepfanneDurchschnittliche Bewertung: 51514

Tofu-Reis-Gemüsepfanne

Tofu-Reis-Gemüsepfanne
55 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g nautur Tofu feste Sorte
150 g Natur-Langkornreis
3 grüne Paprikaschoten
2 kleine Auberginen
3 mittelgroße Zucchini
2 große, vollreife Fleischtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Knoblauchzehen
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
Gemüseconsommé
1 gestr. TL Paprikapulver scharf
Hier kaufen!2 Spritzer Tabasco
weißer Pfeffer aus der Mühle
Jodsalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis in einem Topf mit 2 -fingerbreit Wasser bedecken. Salzen und so lange auf kleinster Flamme bei geschlossenem Deckel köcheln, bis das Wasser aufgebraucht ist.

2

Die Zwiebeln in mittelfeine Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Zwiebelringe in 2 EL Öl gut durchbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Am Schluss den gehackten Knoblauch kurz mit braten lassen.

3

Die Paprikaschoten in 4 cm große Quadrate schneiden. In 2 EL Öl von allen Seiten anbraten. Die Tomaten abziehen und mittelgroß würfeln. Die Auberginen würfeln und in 2 EL Öl von allen Seiten braten. In zugedeckter Pfanne garköcheln lassen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und in Öl von beiden Seiten braten.

4

Tofu in kleine Würfel schneiden. In der Sojasoße wenden. Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer. In 1 EL Öl von allen Seiten goldbraun braten.

5

Alle Gemüse mit den rohen Tomatenwürfeln vermischen. Gemeinsam bei geschlossenem Deckel auf kleinster Flamme noch 10 Minuten garen. Würzen mit Gemüseconsomme, dem Paprikapulver und dem Tabasco. Vor dem Anrichten alle Zutaten mit dem Reis vermischen. Basilikum grob hacken und zu 2/3 unterheben. Den Rest des Basilikums vor dem Servieren über den Tofu-Gemüsereis streuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Tomatensalat.

Schlagwörter