Tofuklößchen in Kapernsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofuklößchen in KapernsauceDurchschnittliche Bewertung: 41523

Tofuklößchen in Kapernsauce

Rezept: Tofuklößchen in Kapernsauce
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
300 g Tofu
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 Ei
Hier können Walnüsse gekauft werden.3 EL Walnüsse fein gerieben
2 EL Vollkornbrot , fein gerieben
2 EL Parmesan , frisch gerieben
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Hier kaufen!2 EL Weizen-Vollkornmehl
kalte Gemüsebrühe
1 EL Margarine
4 EL saure Sahne
1 EL Kapern
2 EL Kerbel frisch gehackt
Salz
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und hacken. Die Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen, trockentupfen und fein zerkleinern. Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Den Tofu mit der Zwiebel, der Petersilie, der Sojasauce, dem Ei, den Nüssen, dem Vollkornbrot und dem Parmesan zu einem Teig mischen, mit der Hand durchkneten, bis er die richtige Bindung hat und mit weißem Pfeffer abschmecken. Aus dem Teig etwa walnussgroße Bällchen formen.  

2

Das Mehl in einen Topf geben und bei starker Hitze unter ständigem Rühren anrösten, bis es zart duftet. Die Gemüsebrühe nach und nach dazugießen und dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren. Das Mehl unter weiterem Rühren in der Brühe aufkochen, bis eine glatte, sämige Sauce entstanden ist.

3

Die Tofuklößchen einlegen und 10 Minuten leise kochen lassen, dann mit einem Schaumlöffel aus der Sauce nehmen und in einer vorgewärmten Schüssel warm halten. 

4

Die Butter in die Sauce schlagen. Die saure Sahne, die Kapern und den Kerbel einrühren, die Sauce mit Salz und dem Zitronensaft abschmecken und über die Tofuklößchen gießen. Dazu schmeckt Naturreis.