Tom Yum Goong Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tom Yum GoongDurchschnittliche Bewertung: 3.3153

Tom Yum Goong

Thailändische scharf-saure Garnelensuppe

Rezept: Tom Yum Goong
215
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg rohe mittlere Garnelen
1 EL Speiseöl
2 EL Tom-Yum-Paste
Jetzt bei Amazon kaufen!2 Stängel Zitronengras , nur der weiße Teil, zerdrückt
4 frische Kaffir-Limettenblätter
3 kleine frische rote Chilischoten , in feine Ringe geschnitten
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen90 ml Fischsauce
90 ml Limettensaft
Hier bestellen2 TL geriebener Palmzucker oder brauner Zucker
4 Frühlingszwiebeln , diagonal in feine Ringe geschnitten
4 EL frische Korianderblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Garnelen schälen und säubern, Schwanzflossen intakt lassen. Schalen und Köpfe aufbewahren. Garnelen abdecken und kalt stellen.

2

Wok bei hoher Temperatur erhitzen. Mit dem Öl ausschwenken. Schalen und Köpfe 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

3

Tom-Yum-Paste und 60 ml Wasser zufügen und kochen, bis die Mischung duftet. 2 l Wasser zufügen und aufkochen. Temperatur reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen. In große Schüssel abseihen und Schalen und Köpfe wegwerfen. Brühe wieder in den Wok geben.

4

Garnelen, Zitronengras, Limettenblätter und Chilies zugeben. 4-5 Minuten köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. Fischsauce, Limettensaft, Zucker, Frühlingszwiebeln und Koriander einrühren. Anschließend sofort servieren.