Tomaten-Auberginen-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Auberginen-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Tomaten-Auberginen-Gratin

Tomaten-Auberginen-Gratin
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Aubergine
1 Knoblauchzehe
6 feste Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 EL Kräuter der Provence
80 g Parmesan frisch gerieben
100 g Mozzarella gerieben
3 EL Butterflocke
Öl für die Form
Majoran zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen waschen, in Scheiben schneiden, salzen und mindestens 15 Min. ziehen lassen. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben unter fließendem Wasser abspülen und Portionsweise nacheinander in Öl anbraten.

2

Abwechselnd mi den Tomaten Reihenweise in die Auflaufform schichten, zwischen die Lagen jeweils etwas Käse (mehr Parmesan als Mozzarella) sowie Salz und Pfeffer streuen. zuletzt die Oberfläche mit dem restlichen Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. garen. mit Majoran garniert heiß servieren.