Tomaten-Auberginen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Tomaten-Auberginen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91546

Tomaten-Auberginen-Suppe

Tomaten-Auberginen-Suppe

Tomaten-Auberginen-Suppe - Leckere Suppe aus exotischer Küche, mit Koriander verfeinert.

130
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (46 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, putzen, längs vierteln und in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und etwa 10 Minuten in Wasser ziehen lassen. Inzwischen Ingwer reiben. Schalotten schälen und fein hacken. Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln.

2

Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotten mit dem Ingwer darin 1–2 Minuten andünsten. Garam Masala untermengen und mit 500 ml Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne- pfeffer würzen.

3

Tomaten und die Hälfte der Auberginen zufügen, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

4

Inzwischen die restlichen Auberginen trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen darin in etwa 4 Minuten goldbraun braten.

5

Die Suppe fein pürieren und in 4 Schalen geben. Die gebratenen Auberginen darauf verteilen. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

6

Die Suppe mit den Korianderblättchen garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe dieses Rezept ausprobiert - es ist fein. Die Suppe ist sehr gut und kam auch gut an - mir hat es wirklich gut gefallen!