Tomaten-Avocado-Salat mit Wachteleiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Avocado-Salat mit WachteleiernDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Tomaten-Avocado-Salat mit Wachteleiern

Rezept: Tomaten-Avocado-Salat mit Wachteleiern
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Wachteleier oder alternativ 2-3 Hühnereier
Lollo rossa
400 g Tomaten
2 reife Avocados
etwas Zitronensaft
Jetzt online kaufen!6 EL Walnussöl
3 EL Kräuteressig
Salz
Pfeffer
frischer Basilikum zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Wachtel- oder die Hühnereier hart kochen, kalt abschrecken und von der Schale befreien. Den Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Vier Teller damit auslegen.

2

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und fächerförmig auf den Salat legen.

3

Die Avocados der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher kleine Kügelchen herauslösen und diese in der Mitte der Teller verteilen. Etwas Zitronensaft darüberträufeln, damit sich das Avocadofleisch nicht braun verfärbt.

4

Das Walnußöl mit dem Kräuteressig, Salz und Pfeffer verrühren und über die Avocadokugeln gießen. Die Eier vierteln und jeweils drei Stücke auf die Tomaten legen. Den Salat mit den Basilikumblättern dekoriert servieren.