Tomaten-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Tomaten-Chutney

mit Rosinen und Minze

Tomaten-Chutney
30 min.
Zubereitung
13 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten würfeln, Zwiebeln fein hacken.

Alle Zutaten außer der Minze in den Topf geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze zum köcheln bringen.

Die Mischung anschließend ohne Deckel 1 Stunde weiterköcheln lassen und von Zeit zu Zeit mit einem Holzkochlöffel umrühren. Dabei darauf achten, das Gemüse nicht zu zerdrücken oder die Mischung zu heftig brodeln zu lassen.

2

Die Minze unterrühren und weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse zwar weich, aber nicht verkocht ist.

3

Sterilisierte Gläser bereithalten und das fertige Chutney locker in die Gläser packen. Mit den gewachsten Papierdeckeln abdecken und über Nacht abkühlen lassen.

Am nächsten Morgen die Gläser verschließen, beschriften und an einen kühlen, dunklen Ort stellen.

Das Chutney vor dem Probieren mindestens 1 Monat stehen lassen. Geöffnete Gläser können im Kühlschrank mindestens 3 Monate lang aufbewahrt werden.