Tomaten-Gurken-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Gurken-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 41520

Tomaten-Gurken-Kaltschale

Tomaten-Gurken-Kaltschale
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Gurken
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Thymian
200 ml trockener Weißwein
400 ml Brühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
6 Tomaten
1 stängel Basilikum
1 Prise Zucker
6 schwarze Oliven entsteint
Parmesan für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und mit dem Thymian, dem Wein und der Brühe aufkochen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen und durch ein Sieb über die Gurkenwürfel gießen. Abkühlen lassen und etwa 1 Stunde kalt stellen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch mit den abgezupften Basilikumblättern fein pürieren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Gurkensuppe auf kleine Gläser verteilen und darauf das Tomatenpüree geben. Die Oliven hacken und auf die Suppe setzen. Mit Parmesan garniert servieren.