Tomaten-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Tomaten-Hähnchen

Tomaten-Hähnchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen küchenfertig, ca. 1,4 kg
500 g Tomaten
1 Stange Staudensellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
100 ml trockener Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
2 EL grob gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und achteln.

2

Den Sellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Herausnehmen und beiseite legen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch in dem Bratenfett glasig schwitzen. Den Sellerie zugeben und kurz mitschwitzen.

4

Dann die Tomaten untermischen, mit dem Wein und der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern, das Tomatenmark einrühren und die Hähnchenteile (bis auf die Bruststücke) wieder einlegen und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten schmoren lassen. Nach der Hälfte der Garzeit die Bruststücke zugeben und mitgaren. Bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen.

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.