Tomaten-Hühner-Suppe mit Chayote Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Hühner-Suppe mit ChayoteDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Tomaten-Hühner-Suppe mit Chayote

Tomaten-Hühner-Suppe mit Chayote
5 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g Hühnerbrust ohne Haut und Knochen
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 Prise frisch gemahlener Muskat
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Zwiebel gehackt
1 EL Tomatenmark
400 g passierte Tomaten aus der Dose
1 Liter Hühnerbrühe
1 frische Chilischote entkernt und gehackt
350 g Chayote geschält und gewürfelt
1 TL getrockneter Oregano
getrockneter Thymian
50 g geräuchertes Fischfilet gehäutet und gewürfelt
Salz und schwarzer Pfeffer
frischer Schnittlauch gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Würfeln Sie die Hühnerbrust und geben sie mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat in eine Schüssel. Umrühren und 30 Minuten beiseite stellen.

2

Lassen Sie das Öl in einem Topf heiss werden und sautieren Sie darin das Hühnerfleisch 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze. Rühren Sie die Zwiebel ein und braten Sie noch 5 Minuten, oder bis die Zwiebel weich ist.

3

Geben Sie Tomatenmark, passierte Tomaten, Brühe, Chilischote, Chayote und Kräuter hinzu und bringen Sie alles zum Kochen. Bedeckt 35 Minuten köcheln.

4

Köcheln Sie noch 5 Minuten mit dem Räucherfischfilet. Schmecken Sie ab und füllen Sie die Suppe in Teller. Garnieren Sie mit gehacktem Schnittlauch und servieren Sie die Suppe heiß.

Zusätzlicher Tipp

Chayote ist eine kürbisartige Frucht mit einem großen Kern in der Mitte. Sie ist in der lateinamerikanischen Küche weit verbreitet.