Tomaten im Schälchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten im SchälchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Tomaten im Schälchen

Rezept: Tomaten im Schälchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Stück
300 g Mehl
150 g Butter
1 Glas Salzwasser (100ccm Wasser und 1 gestr. TL Salz)
7 Tomaten
1 EL Kräutersenf
100 g geriebener Emmentaler
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Thymian
Oregano
1 EL Tomatenmark
2 EL Öl
Oliven zum Garnieren
Sardellen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl durch Sieb auf Backbrett geben und rundherum Fettflöckchen verteilen. Nun Salzwasser in die Mitte geben und das Ganze rasch miteinander verkneten. Dann den Teigkloss kühlstellen. Anschließend den Teigkloß dünn ausrollen, die Förmchen sorgfaltig einfetten und diese mit dem Teig auslegen. Nun mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180-200 °C für 30 Minuten lang abbacken.

2

Währenddessen die gewaschenen Tomaten in dicke Scheiben schneiden. Sobald die Tomaten-Schälchen aus dem Ofen kommen, diese mit Senf einstreichen, die Tomaten darauf verteilen und alles leicht pfeffern. Nun die fein gehackte Knoblauchzehe und Zwiebel mit den Kräutern, dem Tomatenmark und dem Öl gut verrühren und den Käse darunterziehen.

3

Das Ganze über die Tomaten geben und überbacken.