Tomaten- Käse- Clafoutis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten- Käse- ClafoutisDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Tomaten- Käse- Clafoutis

Tomaten- Käse- Clafoutis
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Einfetten
450 g Cocktailtomate
80 g Ziegenkäse Rinde entfernt und fein zerkrümelt
2 EL frische Thymianblüten
50 g Mehl
1 Prise Zucker
Salz
4 Eier (Größe M)
300 ml fettarme Milch
gemischte Salatblatt mit Knoblauchviniagrette, zum Servieren (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Inzwischen eine Auflaufform (1,5 L) leicht mit Öl einfetten. Die Tomaten in die Form schichten. Mit Käse und Thymian bestreuen.

2

Mehl, Zucker und 1 Prise Salz in eine große Schüssel sieben. Eine Vertiefung in die Mitte drücken, die Eier hineingeben und mit einer Gabel verquirlen.
Nach und nach die Milch untermischen und mit den Trockenzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

3

Den Teig über die Tomaten in die Form gleichmäßig gießen. Leicht an der Form rütteln, damit sich die Zutaten setzen. Im vorgeheizten Ofen 50- 55 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen, goldbraun und fest ist.

4

Den Clafoutis aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. Alternativ vollständig erkalten lassen und nach Belieben mit Salat servieren.