Tomaten-Käse-Polenta mit Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Käse-Polenta mit RucolaDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Tomaten-Käse-Polenta mit Rucola

Tomaten-Käse-Polenta mit Rucola
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 ml
100 ml Vollmilch
Salz
Pfeffer
100 g Maisgrieß
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Muskat
Außerdem
600 g Tomaten
100 g Champignons
1 kleine Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
100 g Käse gerieben (z.B. Gouda, Emmentaler)
100 g Mozzarella gerieben
125 g Rucola
Öl für das Backblech
Öl für die Auflaufform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gemüsebrühe, Milch und etwas Salz im Topf zum Kochen bringen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen und bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Dabei öfter umrühren, damit nichts anbrennt. 1 EL Öl unter die Polenta mischen. Mit Muskat und Pfeffer würzen. Ein Backblech einfetten, die Polentamasse etwa 1-2 cm dick darauf streichen und erkalten lassen.
2
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und fein würfeln.
3
Champignons putzen und ebenfalls würfeln.
4
Champignons und Zwiebelwürfel in heißem Öl anschwitzen, Knoblauch und Tomatenwürfel zugeben und ca. 10 Min. schmoren lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Aus der Polenta zwei Lagen in Größe der Auflaufform schneiden. Die erste in die gefettete Form einlegen, die 2/3 des Gemüses darauf verteilen und dne Käse darüber geben. Die zweite Polenta-Lage darauf setzen. Restliches Gemüse darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 15 Min. überbacken. Sofort mit Rucola garniert servieren.