Tomaten-Kartoffel-Gratin mit knuspriger Kruste Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Tomaten-Kartoffel-Gratin mit knuspriger KrusteDurchschnittliche Bewertung: 41529

Tomaten-Kartoffel-Gratin mit knuspriger Kruste

Rezept: Tomaten-Kartoffel-Gratin mit knuspriger Kruste
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 kleine gekochte Kartoffeln
8 Tomaten
500 g grüne Paprikaschote
2 Zwiebeln
600 g Seelachsfilet küchenfertig, ohne Haut
300 ml Gemüsebrühe
200 ml fettarme Milch
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Hier anrufen!4 EL Haferflocken
Hier können Walnüsse gekauft werden.4 EL gehackte Walnüsse
8 EL geriebener Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und klein hacken. Die Seelachfilets waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Die Paprikawürfel zusammen mit den gehackten Zwiebeln auf eine Große oder 4 kleine geölte Auflaufformen verteilen. Den Fisch darüber geben und mit den Kartoffel- und Tomatenscheiben dachziegelartig bedecken. Die Gemüsebrühe mit der Milch und den Gewürzen mischen und darüber gießen. Den Auflauf mit den Haferflocken sowie den Walnüssen bestreuen. Den Käse locker darüber verteilen und im Ofen 15-20 Minuten gratinieren. Sofort servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry, wir haben die Brühe nun eingefügt. Es sind 300 ml.