Tomaten-Kräuter-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Kräuter-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.5154

Tomaten-Kräuter-Sauce

Tomaten-Kräuter-Sauce
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser à 280-300 ml
1 Frühlingszwiebel ersatzweise 1 Zwiebel
2 EL Öl
1,2 kg Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 TL gerebelter Oregano
1 TL gerebelter Majoran
400 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
30 g Parmesan fein gerieben
1 Handvoll Basilikumblatt frisch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Frühlingszwiebeln putzen und das Grüne in Ringe schneiden, das Weiße hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Weiße, gehackte von den Frühlingszwiebeln im Öl andünsten. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Tomatenwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Das Tomatenmark und die gerebelten Kräuter einrühren. Mit Brühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer sowie Zucker würzen und ca. 15-20 Min. bei schwacher Hitze garen. Frühlingszwiebelgrün zugeben, nochmals aufkochen, Parmesan unterrühren. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden, zur Soße geben.
2
Die heiße Soße randvoll in gut ausgespülte Schraubgläser füllen, gut verschließen und abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Im Kühlschrank gelagert ca. 2 Wochen haltbar.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages