Tomaten mit Lachsfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten mit LachsfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Tomaten mit Lachsfüllung

Rezept: Tomaten mit Lachsfüllung
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
20 kleine feste Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Lachsfilet
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Muskat
100 g Creme double
1 Ei
1 EL Butter
1 EL Öl
2 Bund Rucola
5 schwarze entsteinte Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befrieen, brühen, kalt abschrecken, häuten, oben jeweils den Deckel abschneiden und die Kerne vorsichtig aushöhlen. Die Tomaten innen mit Salz und Pfeffer würzen.

2

150 g Lachsfilet klein schneiden, mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat mischen, in einem Mixer fein pürieren und dabei die Creme double und das Ei untermixen. Den restlichen Lachs fein würfeln und unter die Farce mischen. Die Butter und das Öl in einer ofenfesten Form zergehen lassen.

3

Die Tomaten mit der Lachsfarce füllen, in die Form setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 7 - 8 Minuten backen, bis die Füllung fest und leicht gebräunt ist. Den Rucola putzen, waschen, trockenschütteln, auf einer Platte verteilen und die gefüllten Lachs-Tomaten darauf anrichten.

4

Die Oliven in Spalten schneiden und je eine halbe gefüllte Lachstomate mit einer Olivenspalte garniert servieren. Dazu passt gut gekühlter Sekt.