Tomaten-Nudelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-NudelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Tomaten-Nudelsalat

mit Ricottacrème

Rezept: Tomaten-Nudelsalat
450
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
500 g kleine Muschelnudeln
200 g Blattspinat
250 g Kirschtomaten
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
3 EL Pinienkerne
50 g Parmesan (Stück)
7 EL Weißer Balasmico Essig
3 TL getrocknete italienische Kräuter
200 g Ricotta (oder Schmand)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.

2

Inzwischen den Spinat putzen, gut waschen, abtropfen lassen und evtl. etwas kleiner zupfen. Kirschtomaten waschen, vierteln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, Öl auffangen. Tomaten fein würfeln. Kerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Parmesan grob raspeln.

3

Essig, Salz, Pfeffer und Kräuter verrühren. Ca. 8 EL Tomatenöl darunterschlagen. Ricotta unterrühren.

4

Nudeln abtropfen lassen. Marinade und Spinat sofort daruntermischen, sodass der Käse schmilzt. Die gesamten Tomaten und Kerne unterheben, nochmals abschmecken. Mit Parmesan bestreuen. Schmeckt lauwarm und kalt.

Zusätzlicher Tipp

Ricotta ist ein italienischer Frischkäse aus Kuh-, Schafs- oder Büffelmilch. Er schmeckt mild und ist schön cremig