Tomaten-Paprika-Brühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Paprika-BrüheDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Tomaten-Paprika-Brühe

Rezept: Tomaten-Paprika-Brühe
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Vollkornreis
Salz
grüne Paprikaschote
2 Tomaten
800 ml Gemüsebrühe
weißer Pfeffer
einige Kerbelblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1/2 I Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Reis dazugeben, salzen und bei mittlerer Hitze in etwa 15 Minuten körnig kochen. Dann durch ein Sieb abgießen.

2

Inzwischen die Paprikahälfte von den Kernen und den weißen Trennwänden befreien und der Länge nach einmal durchschneiden. Die Hälften mit der Hautseite nach oben 2- 3 Minuten unter den heißen Grill schieben. Die Paprikahälften kurz in Eiswasser legen, dann herausnehmen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in kleine Rauten schneiden.

3

In einem Topf etwa 1/2 I Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten 1-2 Minuten einlegen, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und kurz in Eiswasser legen. Die Haut der Tomaten abziehen. Den Strunk mit einem spitzen Messer herausschneiden. Die Tomaten halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel herauskratzen. Das Tomatenfleisch ebenfalls in Rauten schneiden.

4

Die Gemüsebrühe erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsewürfel und den Reis in heiße Suppenteller geben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Kerbelblättchen darüber streuen.

Schlagwörter