Tomaten-Souffle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-SouffleDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Tomaten-Souffle

Tomaten-Souffle
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Mehl
2 EL Butter
Milch
1 Döschen Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
1 Dose geschälte Tomaten
3 Eiweiß
Etwas Butter
Ein paar Semmelbrösel für die Form
Etwas Salz
Etwas Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Stabmixer, 1 Handmixer, 1 Souffle- Form

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in der Butter anschwitzen, mit Milch ablöschen und aufkochen.

Dann das Tomatenmark einrühren und die Gewürze zufügen. Ohne Deckel leise köcheln lassen.

Inzwischen die Tomaten sehr gründlich abtropfen, den Saft in die weiße Sauce geben und mitkochen. Die Tomaten mit dem Pürierstab zerkleinern, dann erneut abtropfen. Das sehr trockene Püree in die Sauce rühren, nochmals gut abschnmecken.

2

Zum Schluss die sehr steif geschlagenen Eiweiße unterheben. Eine Souffle-Form reichlich aus fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Masse einfüllen - sie darf die Form nur zu zwei Dritteln ausfüllen.

Im auf 220°C vorgeheizten Ofen zunächst 15 Minuten backen, dann die Hitze auf 180°C herunterschalten und weitere 25-30 Minuten backen. Unverzüglich auftragen.