Tomaten-Spargel-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Spargel-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Tomaten-Spargel-Risotto

Rezept: Tomaten-Spargel-Risotto
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Tomaten
50 g geputzte Zuckerschoten
150 g geschälter weißer Spargel
Salz
50 g gewürfelte Zwiebel
50 g gewürfelte Möhren
50 g gewürfelte Stangensellerie
50 g gewürfelte Zucchini
60 g Butter
700 ml erhitzter Gemüsefond
30 g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer
einige Blättchen rotes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomatenfruchtfleisch würfeln, Zuckerschoten in Rauten schneiden und den Spargel schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Wasser in einem Topf erhitzen und Spargel und Zuckerschoten darin bissfest garen, abschrecken.

2

Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel-, Möhren- und Selleriewürfel darin andünsten. Den Reis auf hinzufügen und glasig anschwitzen. Mit etwas Fond ablöschen, dann langsam den heißen Fond dazugießen, wie im Grundrezept beschrieben. Den Risotto 15 bis 20 Minuten unter Rühren köcheln lassen. In den letzten 5 Minuten Tomaten, Zucchini, Zuckerschoten und Spargel in den Topf zu dem Risotto geben und alles gut miteinander vermischen. Parmesan und restliche Butter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum garnieren.