Tomaten-Speck-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Speck-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Tomaten-Speck-Soße

Tomaten-Speck-Soße
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Vom Speck die Haut entfernen und in ca. 1,5-2 cm große Würfel scheiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikas waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und kleine würfeln. Den Sellerie waschen, die Stange der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. das Grün zur Hälfte klein hacken, einige Blätter zur Garnierung zur Seite legen und den Rest in feine Streifen schneiden.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch sowie die Tomatenwürfel darin andünsten. Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen gehacktes Selleriegrün, und Lorbeerblätter zugeben, ca. 15 Min. leise köcheln lassen. Den Speck in einer Pfanne rundherum kurz anbraten, etwas auslassen und mit dem Fett in die Tomatenmischung geben, Selleriescheiben zufügen, weitere 10 Min. köcheln lassen. Paprikawürfel, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, untermengen und weitere 5-10 Min garen, abschmecken.
3
Mit Selleriestreifen und Blättern bestreut zu Nudeln oder Kartoffeln servieren.