Tomaten-Spinat-Salat mit Schafkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Spinat-Salat mit SchafkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Tomaten-Spinat-Salat mit Schafkäse

Tomaten-Spinat-Salat mit Schafkäse
180
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 unbehandelte Zitrone
1 Msp. Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
100 g feiner Blattspinat
2 Tomaten
60 g milder Schafkäse (Feta)
1 EL Leinsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zitrone heiß abspülen, etwas Schale in feinen Streifen abschälen, Saft auspressen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen. Dann das Öl kräftig darunterschlagen. Knoblauch schälen und dazupressen.

2

Spinat verlesen, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten achteln, Schafkäse würfeln.

3

Vorbereitete Salatzutaten auf zwei Tellern verteilen, Zitronenschalenraspel und Leinsamen darüberstreuen. Mit dem Dressing beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Statt Zitronensaft kann auch 1 EL Balsamico-Essig in das Dressing gemischt werden.

Anstelle der Leinsamen passen Nüsse oder Pininekerne gut.

Spinat gibt es schon ab April erntefrisch von den Feldern. Tomaten haben aber erst im Sommer Saison. Wer nicht so lange warten möchte, kann auf die aromatischeren Cocktail- oder Cherrytomaten aus dem Gewächshaus zurückgreifen oder es mit getrockneten Tomaten probieren. Aber Achtung: In Öl eingelegt liefern sie mehr Fett als Vitalstoffe.