Tomaten-Zucchini-Ragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Zucchini-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Tomaten-Zucchini-Ragout

Tomaten-Zucchini-Ragout
220
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 EL Öl
250 g Rinderhackfleisch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver
750 g Zucchini
1 TL Majoran
1 EL Estragonessig
500 g reife Tomaten
1 Bund Dill
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln fein hacken und mit Knoblauch im heißen Öl dünsten. Hackfeisch dazugeben und etwas anbraten, mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. 

2

Zucchini waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf das Hackfleisch geben und mit Salz und Majoran bestreuen. 

3

Essig dazugeben und alles 30 Minuten im geschlossenen Topf bei milder Hitze schmoren. 

4

Tomaten einige Sekunden in kochendes Wasser halten, abziehen und die Stielansätze entfernen.

Fruchtfeisch vierteln und während der letzten 5 Minuten in den Topf geben.

Vorsichtig umrühren, eventuell noch etwas nachwürzen und mit frisch gehackten Kräutern bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Passt zu Vollkomreis oder -nudeln.