Tomatenauflauf mit Goldbarsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatenauflauf mit GoldbarschDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Tomatenauflauf mit Goldbarsch

Rezept: Tomatenauflauf mit Goldbarsch
633
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g mehlig kochende Kartoffeln
20 g Butter
15 g Mehl
Milch
100 g geriebener Emmentaler
1 kleine Dose geschälte Tomate
2 kleine Eier
Salz
Pfeffer
etwas gestoßene getrocknete Chilischote
200 g Goldbarschfilet
1 TL Zitronensaft
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Kartoffeln waschen, garen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Dann 10 g Butter unterrühren und die restliche Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren, kurz anschwitzen, dann Milch und 2 EL Emmentaler einrühren, den Topf sofort vom Herd nehmen. Tomaten mit Saft in einer Schüssel zerdrücken und unter die Milch-Käse-Sauce rühren. Die Eier trennen, Eigelb in die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Chili pikant abschmecken. Dann das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

2

Nun eine Auflaufform einfetten, Hälfte der Kartoffelmasse einfüllen und glatt streichen. Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf der Kartoffelmasse verteilen, dann leicht salzen und Tomaten-Eier-Masse darauf verteilen. Restliches Kartoffelpüree aufstreichen und restlichen Emmentaler darüber streuen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bel 180°C auf unterster Schiene etwa 40 Minuten backen.