Tomatencremesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatencremesauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Tomatencremesauce

Tomatencremesauce
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Stielansätze von 600 g Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und würfeln.

2

1 EL Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten dazugeben und offen bei mittlerer Hitze in ca. 15 Minuten leicht sämig einkochen lassen.

3

150 g Sahne dazugeben und erwärmen. Die Sauce salzen und pfeffern.

4

0,5 Bund Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen, in Streifen schneiden und unter die Creme mischen.

Zusätzlicher Tipp

Rezept reicht für 4 Personen.

 Die Sauce passt bspw. zu Bandnudeln.

Schlagwörter