Tomatencremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatencremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41515

Tomatencremesuppe

Tomatencremesuppe
370
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln (80 g)
1 kg Tomaten
2 EL Öl
1 EL Mehl
heiße Fleischbrühe aus Würfeln
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker
Selleriesalz
100 g tiefgekühlte Erbsen
100 g Champignons aus der Dose
4 EL Madeira
2 Eigelbe
125 ml Sahne
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck würfeln. Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Tomaten waschen, abtrocknen und die Stengelansätze rausschneiden. Dann die Tomaten kleinschneiden.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Speckwürfel und gehackte Zwiebeln darin in 3 Minuten glasig braten. Mehl reinstreuen und 2 Minuten anschwitzen. Die Tomatenstücke dazugeben und unter Rühren weitere 3 Minuten erhitzen. Heiße Fleischbrühe angießen, mit Salz, schwarzem Pfeffer, Zucker und Selleriesalz würzen. 10 Minuten sanft köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb in einen Topf passieren.

3

Die Erbsen unaufgetaut in einem zweiten Topf mit Wasser und wenig Salz 8 Minuten kochen. Die Champignons blättrig schneiden und mit den abgetropften Erbsen in die Suppe geben. Die Suppe wieder erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Mit Madeira abschmecken. Das Eigelb mit Sahne verquirlen und in die Tomatencremesuppe rühren. Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken. Die Suppe in Tassen anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.