Tomatenfondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatenfondueDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Tomatenfondue

Rezept: Tomatenfondue
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Fleischtomate
1 Knoblauchzehe
etwas Tomatensaft
300 g Emmentaler
300 g Greyerzer
1 EL Stärkemehl
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
scharfes Paprikapulver
getrockneter Thymian
2 EL süße Sahne
2 EL Weißwein
französisches Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten und in Viertel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, in Salz zerdrücken und mit den Tomaten in einem Topf etwa 10 Minuten dünsten.

2

Danach die Masse durch ein Sieb streichen oder abgekühlt im Mixer pürieren. Das Tomatenpüree mit Tomatensaft auf 3/4 l auffüllen und in den Fonduetopf gießen.

3

Den Käse grob reiben und mit dem Stärkemehl in den Tomatensaft rühren. Unter ständigem Rühren erhitzen, aufkochen lassen und den Käse schmelzen.

4

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian abschmecken und zum Schluß die Sahne und den Wein dazugeben. Den Fonduetopf zu Tisch bringen und auf dem Rechaud heiß halten. Mit Weißbrotwürfeln und einem herben Weißwein servieren.