Tomatenfondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatenfondueDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Tomatenfondue

Rezept: Tomatenfondue
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Fleischtomate
1 Knoblauchzehe
etwas Tomatensaft
300 g Emmentaler
300 g Greyerzer
1 EL Stärkemehl
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
scharfes Paprikapulver
getrockneter Thymian
2 EL süße Sahne
2 EL Weißwein
französisches Weißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten und in Viertel schneiden.

Die Knoblauchzehe schälen, in Salz zerdrücken und mit den Tomaten in einem Topf etwa 10 Minuten andünsten.

2

Danach die Masse durch ein Sieb streichen oder abgekühlt im Mixer pürieren.

3

Das Tomatenpüree mit Tomatensaft auf 0,75l auffüllen und in den Fonduetopf gießen.
Den Käse grob reiben und mit dem Stärkemehl in den Tomatensaft rühren.

4

Unter ständigem Rühren erhitzen, aufkochen lassen und den Käse schmelzen.
Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian abschmecken und zum Schluß die Sahne und den Wein dazugeben.

5

Den Fonduetopf zu Tisch bringen und auf einem Rechaud heiß halten.

Mit Weißbrotwürfeln und einem herben Weißwein servieren.