Tomatengratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatengratinDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Tomatengratin

mit Ziegenkäse

Tomatengratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Tomaten- und die Zwiebelscheiben abwechselnd dachziegelartig in eine große Auflaufform schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Knoblauch darüberpressen.

2

Den Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze; Umluft 160°C) vorheizen. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen über den Auflauf zupfen. Den Ziegenfrischkäse darüberbröckeln und alles mit dem Olivenöl beträufeln.

3

Das Tomatengratin im heißen Backofen (Mitte) 1 Stunde garen. Warm als Gemüsegericht oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch vom Grill servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dicke Brotscheiben auf beiden Seiten grillen, warmen Tian darauf verteilen, noch etwas frischen Ziegenfrischkäse darüberbröckeln und als Vorspeise servieren.