Tomatenhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatenhuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Tomatenhuhn

mit Senfkörnern

Rezept: Tomatenhuhn
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 EL schwarze Senfkörner
1 kleine rote Zwiebel in Ringe geschnitten
1 kg Hühnerfleisch jeweils an der fleischigsten Stelle mehrmals eingeschnitten
10 Curryblätter
Jetzt kaufen!1 TL Cayennepfeffer
400 g stückige Tomaten aus der Dose
Jetzt hier kaufen!100 g frische Datteln der Länge nach halbiert und entsteint
Hier kaufen!2 EL milder Weißweinessig
Hier bestellen50 g geraspelter Palmzucker oder brauner Zucker
1 TL Garam Masala
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, darin die Senfkörner bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis sie zu knacken und zu hüpfen beginnen.

2

Die Zwiebel hinzufügen und unter Rühren 10 Minuten goldbraun anbraten. Die Hähnchenteile portionsweise zugeben und jede Portion 5 Minuten anbräunen, die angebratenen Teile herausnehmen und beiseitelegen.

3

Alle Hähnchenteile zurück in die Kasserolle legen, die Curryblätter und den Cayennepfeffer untermischen und 3 Minuten garen. Dann die Tomaten, die Datteln, den Essig, den Zucker, das Garam Masala und Salz nach Geschmack hinzufügen. Den Deckel auflegen und weitere 30 Minuten bei niedriger Temperatur schmoren.

4

Den Deckel abnehmen und nochmals 15 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar und die Sauce eingekocht ist. Die Curryblätter vor dem Servieren entfernen.