Tomatenhuhn im Päckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatenhuhn im PäckchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Tomatenhuhn im Päckchen

Tomatenhuhn im Päckchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à 175g
4 frische Stängel Estragon
Pikante Tomatensauce
25 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel (fein gehackt)
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 Selleriestange (klein gewürfelt)
2 orange Paprika (gewürfelt)
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
2 EL Tomatenpesto
brauner Zucker
1 EL Paprikapulver
1 TL Chilipulver
1 TL getrockneter Thymian
100 ml Wasser
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce Butter mit Öl in einem Topf zerlassen. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Paprika darin bei schwacher Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weich dünsten. Tomaten, Tomatenpesto und nach Belieben Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika- und Chilipulver, Thymian und Wasser unterrühren

Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Dann die Hitze wieder reduzieren und die Sauce unter gelegentlichem Rühren 15-20 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt ist.

2

Backofen auf 190°C vorheizen. Aus Backpapier vier Quadrate vorbereiten, die groß genug sind, um je ein Hähnchenbrustfilet einzuhüllen.

Jeweils ein Hähnchenstück auf ein Quadrat legen.

3

Die Sauce auf die Hähnchenbrustfilets verteilen und mit je einem Estragonstängel belegen. Das Papier locker um die Filets schlagen und gut verschließen.

Die Päckchen auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten braten, bis die Filets gar sind. Sofort servieren.