Tomatennudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
TomatennudelnDurchschnittliche Bewertung: 5156

Tomatennudeln

Rezept: Tomatennudeln
209
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Tomatenmus
130 g Tomaten
Knoblauchzehe
Basilikum
Nudelteig
200 g Weizenmehl
25 g Hartweizengrieß
70 g Eiklar
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
außerdem
1 TL Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Tomaten waschen, die grünen Stengelansätze herausschneiden und die Tomaten in kochendes Wasser geben. Anschließend kurz kalt abschrecken, häuten, die Tomaten vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Tomatenfilets mit dem Knoblauch und dem Basilikum in einen Topf geben und unter ständigem Rühren zu Mus kochen. Den Knoblauch und das Basilikum entfernen und das Mus mit dem Tomatenmark verrühren.

2

Dann das Mehl mit dem Hartweizengrieß mischen, auf eine Arbeitsfläche geben und in die Mitte ein Mulde drücken. Das Tomatenmus, die Eiklare, wenig Meersalz, Muskatnuss und etwas Wasser hinein geben. Alle Zutaten von innen nach außen zu einem Teig kneten. Diesen so lange kneten, bis er geschmeidig ist. Anschließend in Folie etwa 1 Stunde ruhen lassen.

3

Den Nudelteig dünn zu einem Rechteck ausrollen, in etwa 1 Zentimeter breite Streifen schneiden und die Nudeln etwa 5 Minuten in reichlich Wasser bissfest kochen. Herausnehmen und mit der Margarine mischen.