Tomatenpesto-Hähnchen-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomatenpesto-Hähnchen-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 41529

Tomatenpesto-Hähnchen-Pizza

Rezept: Tomatenpesto-Hähnchen-Pizza
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stück
Belag
2 Hähnchenbrustfilets
1 TL Tomatenpesto
35 g geriebenen Mozzarella
25 g geriebenen Parmesan
frische, kleine Basilikumblatt
Pizzaboden
Pizzaboden
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 Hähnchenbrustfilets von jeder Seite 5-8 Minuten goldbraun braten. Etwas abkühlen lassen, dann in dünne Streifen schneiden.

2

Je 1 Teelöffel Tomatenpesto aus getrockneten Tomaten (insgesamt benötigt man 100 g) auf den Böden verteilen, dabei einen kleinen Rand freilassen. 35 g geriebenen Mozzarella und 25 g geriebenen Parmesan mischen, auf die Böden streuen und darauf einige Hähnchenstreifen legen.

3

15 Minuten backen, bis die Böden goldgelb und knusprig sind. Mit kleinen Basilikumblättern garnieren.